Stuttgart vs. Dortmund


Sprecher:

avatar Marius Caspary
avatar Max Zeising

Eckdaten:

Länge: 1:26:34
Aufgenommen: 24.08.2014

Zusammenfassung:

In dieser Begegnung traf der noch ungeschlagene MTV Stuttgart auf das Team von Viktoria Dortmund-Kirchderne. Der aktuelle Deutsche Meister begann druckvoll. Folgerichtig erzielte Alexander Fangmann früh den Führungstreffer für die Schwaben. Nach diesem frühen Treffer drängte der MTV auf das 2:0, scheiterte aber häufig an Dortmunds Keeper Jan Engeland oder zielte am Tor vorbei. Die Dortmunder waren meist mit Defensivarbeit beschäftigt, nur über Konter kamen sie hin und wieder vor das Stuttgarter Tor. Hasan Altunbas war es, der ab und an für Gefahr sorgte. Nach einem solchen Altunbas-Schuss klärte MTV-Torwart Klaputeck und lenkte den Ball a die Latte, wo er von dort ins Aus ging. Mit einer 1 : 0 Führung für den MTV gingen die Teams in die Halbzeit. Der Rekordmeister versuchte auch in der zweiten Halbzeit den vorentscheidenden Treffer zu erzielen. Dortmund hielt aber gut dagegen und machte es den Pfisterer-Schützlingen ein ums andere Mal nicht leicht. Einzig durch Altunbas kamen die Dortmunder ab und an vor das Stuttgarter Tor. Kurz vor dem Spielende hatte Altunbas für Dortmund durch einen Penalty die große Ausgleichschance, scheiterte jedoch an Schwaben-Torhüter Klaputek.