Marburg vs. St. Pauli


Sprecher:

avatar Maurizio Valgolio
avatar Martin Popp

Eckdaten:

Länge: 1:06:27
Aufgenommen: 07.07.2013

Zusammenfassung:

Am Sonntagmorgen kamen die Lahnstädter durch ein frühes Tor aus sehr spitzen Winkel schnell zur Führung. Im weiteren Verlauf konnten sie immer wieder gefährliche Situationen kreieren. Sowohl Adriani Botez, als auch Alican Pektas hatten mehrere Einschussmöglichkeiten auf dem Fuß. Die Hamburger kamen kaum zu Entlastungsangriffen. Torhüter Gronau konte sich immer wieder durch starke Paraden auszeichnen. Mit einem 1:0 ging es in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Hälfte hatten die Hessen einen hohen Ballbesitz und St. Pauli tat sich schwer, eigene Konter zu setzen. Nach vier Minuten war es Pektas, der die Abwehr von St. Pauli geschickt ausdribbelte und aus acht Metern das 2:0 schoss. Die Marburger diktierten bis zum Ende das Spiel und brachten das 2:0 souverän nach Hause. Mit diesem Sieg führte der Vorjahresmeister zu diesem Zeitpunkt mit elf Punkten die Tabelle an.