Chmenitzer Verteidiger mit neuem Spielaufbau

Gelsenkirchen vs. Chemnitz


Sprecher:

avatar Maurizio Valgolio
avatar Max Zeising

Eckdaten:

Länge: 1:15:15
Aufgenommen: 18.07.2015

Zusammenfassung:

Im Spitzenspiel dieses Samstages (2. gegen 3.) hätte der Chemnitzer FC mit einem Sieg über den FC Schalke 04 vorübergehend die Tabellenführung übernehmen können. Doch schon nach wenigen Minuten hatten die Chemnitzer die Teamfoulgrenze erreicht. Damit machten die Himmelblauen ihren eigentlichen Feldvorteil schnell zunichte. Schalke konnte die Penalties aber nicht in Tore ummünzen. Auch den Chemnitzern fehlte bei ihren Chancen, darunter auch einige Achtmeter, die Zielgenauigkeit. So blieb es am Ende bei einem Unentschieden, mit welchem Schalke besser leben kann als der CFC.