Braunschweig/Berlin vs. Dortmund


Sprecher:

avatar Marius Caspary
avatar Maurizio Valgolio

Eckdaten:

Länge: 1:00:52
Aufgenommen: 15.08.2015

Zusammenfassung:

Im Eröffnungsspiel dieses vorletzten DBFL-Spieltages traf die Spielgemeinschaft aus Berlin/Braunschweig auf das Team des ISC Viktoria Dortmund-Kirchderne. In den ersten Minuten spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab, Die SG hatte hier leichte Vorteile und ging folgerichtig durch Edis Veljkovic mit 1:0 in Führung. Eben jener hatte auch Weitere Möglichkeiten den Vorsprung zu vergrößern. Dortmund kam aufgrund des vierten SG-Teamfouls kurz vor der Pause zu einem Achtmeter, den Michael Meyer zum 1:1 verwandelte. Mit diesem Unentschieden ging es für die Teams in die Halbzeit. Auch in Hälfte zwei blieb die SG weiter die gefährlichere Mannschaft, kam u.a. durch Veljkovic und Kapitän Heinrich Niehaus zu guten Torchancen, konnte diese aber nicht nutzen. Dortmund kam so gut wie gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Am Ende blieb es beim für Dortmund glücklichen 1:1.