Braunschweig/Berlin vs. Gelsenkirchen


Sprecher:

avatar Maurizio Valgolio

Eckdaten:

Länge: 0:58:17
Aufgenommen: 12.05.2012

Zusammenfassung:

Das erste Spiel des Tages gewann die Spielgemeinschaft Berlin/Braunschweig deutlich mit 4:0 gegen den VfB Gelsenkirchen. Der noch in Stuttgart fehlende Berliner Angreifer Kofi Osei erzielte hierbei alle vier Tore. Bei der SG gab David Kallweit sein Ligadebüt. Daniel Soldanski, Keeper der Ruhrpöttler, musste in zwei Ligaspielen somit schon sieben Mal hinter sich greifen. Folgerichtig belegt der VfB momentan den achten Tabellenrang und wartet weiter auf den ersten eigenen Treffer.